Montag, 16. Oktober 2017

CANCER RESEARCH RUN AND MY PERSONALLY STORY


KREBSFORSCHUNGSLAUF UND MEINE PERSÖNLICHE STORY

Auf diesen Lauf habe ich mich sehr gefreut. Es war der 11. Lauf für die Krebsforschung und er fand Samstagvormittag (zwischen 10:00 - 14:00 Uhr) am Campus der Universität Wien im Alten AKH statt. Das Motto lautete: "Lauf so lange du willst. Lauf so schnell wie du willst. Lauf wie du willst. Lauf mit wem du willst - aber lauf für die Krebsforschung."
 
The 11th run for cancer research
 
CANCER RESEARCH RUN AND MY PERSONALLY STORY
I was looking forward for this run. It was the 11th run for cancer research and it took place on saturday morning (between 10 am - 14:00pm) at the Campus of University Vienna, at the old hospital.The motto was: "Run as long as you want to. Run as fast as you want to. Run the way you want to. Run with whoever you like - but run for cancer research."
Es war kein richtiger Laufwettbewerb, sondern ein Lauf für einen guten Zweck. Jede gelaufene Runde - eine Meile (1.609 m) lang - war eine wertvolle Unterstützung für den Kampf gegen Krebs. Mit den eingenommenen Spendengeldern (Start und Rundenspenden) werden aussichtsreiche Forschungsprojekte von jungen, ambitionierten WissenschaftlerInnen and der MedUni Wien unterstützt und in Gang gebracht.
It wasn´t a real competition, but a run for a good cause. Each running lap - one mile (1.609 m) long - was a great support for the fight against cancer. At the MedUni Wien promissing research projects of young, ambitious scients are supported with the taken donation (start and lap donations).
Das Nenngeld betrug €20.00, aber man konnnte auch mehr spenden. Eine Voranmeldung war für diesen Lauf nicht notwendig. Man konnte zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr vorbeikommen, sich anmelden und laufen. Für jede gelaufene Runde bekam man einen Stempel.
The entry fee was €20.00, but you could donate more. A pre-registration wasn´t necessary. You could come between 10 - 14:00, get registrated and run. For each lap you got a stamp.
Viele Personen, in unterschiedlichsten Alter, haben am Krebsforschungslauf teilgenommen. Da dieser Lauf am Hof der Universität Wien stattfand, und sehr viele Leute teilnehmen wollten (Mütter mit Kinderwagen, Nordic-WalkerInnen), war das Laufen ein bisschen ungemütlich. Es war zu eng und ich musste manchmal sehr langsam laufen oder sogar gehen. Aber es hat mich nicht gestört. Ich war nicht dort, um als Erste durch das Ziel zu kommen.
Many people in various age attended the cancer research run. This run was in the courtyard of the university Vienna, and everyone wanted to participate (mothers with buggies, Nordic-Walkers), which made the run a bit unpleasant. There was not enough space so I had to run realy slowly or even had to walk from time to time. But I wasn´t bothered by it. After all I wasn´t there to finish first
Das Wetter war angenehm, es ging nur ein leichter Wind. Die Atmosphäre war sehr gut. Es gab auch ein Erfrischungsgetränk auf der Strecke. Ich bin 4 Runden gelaufen und zum Schluss habe ich eine Urkunde bekommen, dass ich an diesem Lauf teilgenommen habe.
The weather was nice, it only was a little windy. The atmosphere was great. I got a refreshment on my way. I ran 4 laps and when I finished I got a certificate, that I attended this run.
The certificate
 


Dieser Lauf hat eine persönliche Bedeutung für mich. Ich möchte nicht alles im Detail erzählen, aber es passierte vor ca 4 Jahren, als ich einen kleinen Knoten in meiner linken Brust gefunden habe. Er war so groß wie ein Pffeferkorn. Ich erinnere mich daran, dass ich sehr erschrocken war und einen Artz aufsuchte. Ich musste zum Ultraschall und zur Mamografie und die Befunde zeigten, dass ich einen gutartigen Tumor hatte. Eineinhalb Jahre später sorgte meine Ärztin dafür, dass ich zur Magnet-Resonanz ging.
Ich verdrehte nur meine Augen und dachte: "Ok, ich mach das schon. Es kann nichts passieren. Ich bin noch zu jung um Krebs zu bekommen." Bei der Magnet-Resonanz musste ich ohne mich zu bewegen, in einer engen Röhre liegen. Da ich enge Räumlichkeiten hasse, waren diese 15 Minuten die Hölle für mich. Danach bekam ich die Ergebnisse und leider musste ich ins Krankenhaus. Der Tumor war größer geworden. Diesmal war ich nicht so locker, ich bekam eine schreckliche Angst. Trotzdem versuchte ich positiv zu denken und mir einzureden, dass es nur um eine präventive Kontrolle geht
This run has a personally meaning to me. I don´t want to tell you everything in detail, but it happend about 4 years ago, when I found a small lump in my left breast. It was as big as a pepercorn. I remeber , that I was very shocked and so I went to see a doctor. I had to get medical ultrasonisc and mammography and the results showed, that I had a benign tumor. One and half years later, my doctor recommended magnetic-resonance to me.
I rolled my eyes and though: "Ok, I can manage that. Nothing can happen. I´m too young to get cancer". At the magnetic-resonance I had to lie in a narrow tube - I wasn´t allowed to move. Because of me being claustrophobic those 15 minutes were hell for me. After that I got results and unfortunately I had to go to the hospital. The tumor had grown bigger. This time I wasn´t that calm anymore, I was frightened. Anyway, I tried to think positively and persuaded myself, that it´s only a preventive healthy check.
Leider musste ich eine Biopsie-Untersuchung machen. Der Arzt erklärte mir alles. Ich versuchte, tapfer zu bleiben, aber als ich die Spritze in seiner Hand sah, wollte ich nur noch sterben. Nach der Untersuchung wurde ich wieder zum Arzt bestellt. Mein Tumor blieb gutartig, trotzdem habe ich mich für die Brustoperation entschieden.
Unfortunately I had to get a biopsy. The doctor explained everything to me. I tried to stay brave, but when I saw the syringe in his hand the only thing wanted was to die. After that I had to visit my doctor again. My tumor stayed benign. Neverthelles, I decided to get the breast-op.
Ich hatte dafür mehrere Gründe:
- die Angst, in der Zukunft an Brustkrebs zu erkranken, war zu groß,
- in meiner Familie gab es bereits einen Krebsfall,
- ich wollte nicht den Knoten in meiner Brust haben. Er gehörte nicht zu mir,
- mein Freund unterstützte meine Entscheidung und gab mir die nötige Kraft, bezüglich der OP keinen Rückzieher zu machen.
I had many reasons for that:
- the fear of getting a breast cancer in the future, was too big,
- there is record of cancer in my family,
- I didn´t want to have this lamp in my breast. It didn´t belong to my body,
- and my boyfriend supported my decision and he gave me the necessary strength to get through the op.

Ich wurde im AKH operiert und lag im 16. Stock. Das Zimmer teilte ich mit einer älteren Dame, die bereits 1x Mal operiert wurde und die nicht so viel Glück hatte wie ich. Ich war vor meiner OP sehr nervös, aber die Dame, nennen wir sie "Maria" ,versuchte mich zu beruhigen und erzählte mir lustige Geschichten aus ihrem Leben.
I was operated in the general hospital and lied on the 16th floor. I shared the room with an old lady. She was already operated and she didn´t have as much luck as I had. I was very nervous before my operation, but the lady, let´s say her name was "Maria", tried to put my mind at ease and told me amusing stories of her life to me.
Maria war eine sehr gutherzige Person. Nach meinr Entlassung haben wir uns einmal auf einen Kaffee getroffen. Es war schön sie wiederzusehen. Leider habe ich keinen Kontakt mehr zu ihr .
Maria was a very kind-hearted woman. After I left a hospital, we met for a cup of coffee one time. It was very nice seeing her again. Unfortunately, we didn´t stay in touch.
Ich war insgesamt 5 Tage im Krankenhaus, zwei Tage nahm ich Schmerztabletten. Das Personal im Krankenhaus war hervorragend. Danach wurde ich entlassen. In den ersten Tagen war ich nicht fähig meine Pflaster selbst zu wechseln und bin zu meinem Hausarzt gegangen.
I stayed at the hospital for 5 days have taken painkillers for 2 days. The staff members were outstanding. After the 5 days I could go home. At first I wasn´t able to change my ban aids so and had to go to my general practical.
Es dauerte mir eine ganze Weile, bis ich mit der Narbe leben konnte. Früher schämte ich mich nie für meinen Körper. Ich war immer schon schlank mit kleinen Brüsten. Ich hatte kein Problem damit mich vor einem Mann auszuziehen. Plötzlich merkte ich, dass die Situation anders war und es für mich nicht mehr in die Frage kam, meinen BH am Strand auszuziehen. Mein Freund beruhigte mich zwar mit den Worten: "Niemand wird es sehen", aber ich sehe das anders. Zwar schäme ich mich nicht, aber ich habe Angst vor Fragen und Gerede "Was ist Ihnen passiert? "Schau, sie hat dort eine Narbe." Nein, danke - diese Fragen brauche ich nicht und auch nicht diese Aufmerksamkeit.

It took me a certain time until I could live with my scar. In the past I´ve never been ashamed of my body. I was always slim with small breasts. I had no problem to get undress in front of the man. Suddenly I noticed that the situation had changed and it was out of the question to take off my bra at the beach. My boyfriend tried to calm me down with the words: "Nobody will see it!", but I disagree. It´s not that I feel ashamed but I´m afraid of the questions and the talking: "What happened to you?" "Look, she has got a scar there!" No, thanks - I don´t need these questions and this attention.
 
 
Quelle: Google
 


 
Am 1.10. 2017 war der Welt-Brustkrebstag. Ich möchte an alle Frauen und Mädchen appelieren: gehen Sie regelmäßig zu Ultraschall und Mamografie. Tasten Sie Ihre Brüste ab und informieren Sie Ihren Arzt über jede Veränderung . Die frühzeitige Erkennung erhöht ihre Chance auf die Genesung. Ich gehe einmal im Jahr zu Ultraschall und Mammografie.

On October 1st 2017 was the world´s breastcancer day. I want to appeal to all women and girls: go to the ultrasonic and mammographie on a regular basis. Check-up your breast and inform your general practical about all changes. Early detection increases your chances of recovering. I go to the ultrasonic and mammographie once a year.
Wenn es Ihnen körperlich oder psychisch nicht gut geht, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. In meiner Umgebung kenne ich Leute, die an Krebs erkrankt sind. Auch eine junge Frau, Muter eines dreijährigen Jungen, kämpft tapfer gegen dieser Krankheit.
If you aren´t feeling well, physically or mentally, talk to your general practical. I know people in my surrounding, who got cancer. A young woman, mother of a 3 years old boy, also fights bravely against this disease.
Ich möchte Ihnen jetzt einige Hinweise geben, wie Sie die Krebsprojekte (www. pinkribbon.at, www.krebshilfe.net) unterstützen können:
- Wenn Sie sich bei Palmers einen BH der Serie "Soft Skin" kaufen, gehen 2 Euro an die österreichische Krebshilfe
- Demler bietet Sonderedition "Espresso Elegante"
- Estee Lauder bietet Estee Lauder Advanced Night Repair im pinkfarbenen Flakon inklusive eines Schlüsselanhänger mit der rosa Schleife an.
- Mangos Sonderkollektion kämpft gegen Brustkrebs und bietet sehr schöne T-Shirts im Oktober an. Bei einem Kauf unterstützen Sie die Stiftung "Fundacion Fero" in Barcelona, Spanien.
Dann, viel Spaß beim Einkaufen!

I want to give you some hints, how you can support the cancer projects (www.pinkribon.at, www.krebshilfe.net).
- When you buy a bra by Palmers - from the "Soft Skin" line 2 Euro go to the Austrian Cancer Aid,
- Demler offers a special edition "Espresso Elegante",
- Estee Lauder offers Estee Lauder Advanced Night Repair in pink-coloured flacon plus a key fob with the pink-ribbon.
- Mango´s special collection fights against breast cancer and offers very nice t-shirts in october. With your purchase you support the foundation "Fundacion Fero, in Barcelona, Spain.
So have a fun shopping
 
Quelle: Mango E-Shop Austria
 


 

 
 

Kommentar veröffentlichen

Foot Analysis and Gel Kayano 24

Fußanalyse und Gel Kayano 24   Als ich eine E-Mail vom Österreichischen Frauenlauf bekam, in der stand, dass sie eine Fußanalyse anbie...